Archiv für Oktober 2010

Der Eingang

28. Oktober 2010

Am Gartenplatz wird gebaut. Wir gehen jeden Tag hin und beobachten: Bagger fährt nach links, Raupe düst nach rechts, Steine werden verlegt, riesige Sandberge aufgetürmt und abtransportiert, Rasen wird gesät. Der Gartenplatz wird hübsch, er soll das Zentrum unseres Kiezes werden. Wir freuen uns, auch über die umsichtige Beschilderung für die Kirchgänger.

Auf der Straße

26. Oktober 2010

  400 Menschen protestierten gegen die geplanten Kürzungen im Bereich Städtebauförderung, der Mitweddinger protestierte und fotografierte mit.

Auf die Straße!

19. Oktober 2010

Ich war noch nie auf einer Demo (abgesehen von der Love Parade, die höchstens eine Demonstration von Lebensfreude ist). Die ganze Demonstrationsbewegung ist an mir vorbeigegangen. Obwohl es einige Ziele gegeben hätte, die ich unterstütze. Klimaschutz, Beendigung von Kriegen, mehr Geld für Bildung: ich bin dafür! Hin und wieder habe ich eine Petition unterzeichnet, aber demonstriert […]

So schmeckt der Wedding

15. Oktober 2010

Wie schmeckt der Wedding in diesem Monat? Ich weiß es nicht, ich habe die monatliche Verkostung leider verpasst. Aber ab dem 29. Oktober gibt es einen neuen Geschmack, er ist als malzig und satt angekündigt, und ich werde mit meiner dekorativen Eschenbräu-Flasche wieder ins Sprengelkiez sausen und mir das neue Saisonbier aus der kleinen Weddinger Hausbrauerei holen. Eschenbräu gehört einfach […]